• Rolliteufel Feuer Logo Klein
  • Mannschaft
  • Drng Erhc Rolli Teufel Ludwigshafen 18
  • Drng Erhc Rolli Teufel Ludwigshafen 18
  • Drng Erhc Rolli Teufel Ludwigshafen 19

Home

Rolli-Teufel sichern sich Platz 3 in einem turbulenten Saisonfinale

Am letzten Spieltag der Saison (Nachholtermin des 2. Spieltags) in Messel wollten die Rolli-Teufel ihren dritten Platz verteidigen und die Saison positiv abschließen.
 
Im ersten Spiel des Tages setzte es für das Team aus Ludwigshafen eine deutliche 3:13 Niederlage gegen die Nording Bulls aus Lalendorf. Die Rolli-Teufel fanden nicht gut in Ihr Spiel und lagen bereits nach einigen Minuten deutlich zurück. Man konnte sich im Laufe des Spiels defensiv zwar wieder fangen, jedoch wollte offensiv nicht wirklich viel zusammenlaufen und man musste sich auch in dieser Höhe verdient geschlagen geben.
 
Mit ein wenig Frust im Bauch war die Motivation für das Spiel gegen Bad Kreuznach, den direkten Konkurrenten im Kampf um Platz 3, dann sehr groß. Bei großer Hitze in der Halle (wetterbedingt) entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch bis zur letzten Sekunde. Schließlich gingen die Rolli-Teufel mit 5:4 als Sieger vom Platz und sicherten sich somit auch den dritten Platz.
 
Leider war dies der sportliche Schlusspunkt an diesem Tag. Aufgrund von Kreislaufproblemen bei zwei Spielern von uns, konnten wir zum dritten Spiel gegen die Munich Animals nicht mehr antreten und somit wurde das Spiel mit 0:3 für München gewertet.
 
Zum Abschluss des Tages gab es dann noch zwei positive Höhepunkt aus Sicht der Rolli-Teufel. So wurde Marvin Priester zum besten Spieler mit 3 KP und David Huber zum besten Spieler mit 4,5 KP gewählt. Mit diesen beiden Auszeichnungen und einem verdienten dritten Platz schlossen die Rolli-Teufel eine Saison mit einigen Höhen und Tiefen ab.  
 
Hier noch die Ergebnisse der übrigen Teams:
 
Nording Bulls vs Munich Animals: 12-4
Black Knights vs Star Drivers: 17-1
Black Knights vs Munich Animals: 17-1
Black Knights vs Nording Bulls: 19-4
Nording Bulls vs Star Drivers: 10-6
 
Wir gratulieren den Black Knights aus Dreieich zum erneuten Titelgewinn. Die Munich Animals wurden Vizemeister, die Star Drivers aus Bad Kreuznach erreichten den 4. Platz und das Team der Nording Bulls landete auf Platz 5. 
Auch wenn wir über den Sommer erstmal eine kleine Pause einlegen, ruht der Hockeysport noch lange nicht. Vom 09.08.22 bis zum 14.08.22 findet in der Schweiz die Weltmeisterschaft im Powerchair-Hockey statt. Unser Spieler David Huber ist beim deutschen Team dabei und wir drücken die Daumen für eine erfolgreiche WM! Alle Spiele werden bei YouTube live gestreamt.
 

Gelungener Heimspieltag in Bad Dürkheim!

 Bei bestem Wetter und vor schöner Weinberg-Kulisse wurde den Zuschauern einiges geboten.


Zunächst jedoch begann der Spieltag mit einem Moment der Stille. So musste die Hockeygemeinde in den vergangenen Monaten und Tagen einige schmerzliche Verluste hinnehmen. Als Gastgeber richteten die Rolli-Teufel einige Worte an unseren langjährigen Trainer Wolfgang Mende, unsere #14 Johannes Burré und Stefan Utz (Munich Animals). Ihr bleibt für uns alle unvergessen und wir werden euch immer in unseren Herzen tragen!


heimspieltag spielSchweren Herzens begannen die anwesenden Teams den ansonsten sehr erfreulichen und gelungenen Tag inmitten der Weinberge. Dabei verlief der Spieltag aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich und man konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zwei weitere Siege gegen die Teams aus Lalendorf und Bad Kreuznach einfahren. Mit den beiden Siege haben die Rolli-Teufel einen wichtigen Schritt in Richtung Tabellenplatz 3 gemacht.


Nicht nur auf dem Spielfeld ging es heiß her, sondern auch im „Try-Out-Parcour“ vor der Halle kamen die Besucher ordentlich ins Schwitzen. Die schnellsten sechs Absolventen des Parcours bekamen am Ende noch Preise für ihre Leistungen.


Ein weiteres Highlight war der Besuch unserer langjährigen Freunde des Harley-Davidson Rhein-Neckar-Chapters. So sorgte bereits die Ankunft an der Halle mit zahlreichen sehenswerten Motorrädern für ordentlich Aufsehen! In der Halle sorgten sie für eine super Stimmung und als wäre all das noch nicht genug, überreichte uns das Rhein-Neckar-Chapter noch eine Spende in Höhe von 1.500€. An dieser Stelle noch einmal ein riesiges Dankeschön für diese sagenhafte Unterstützung!


Ein besonderer Dank gebührt auch unseren Freunden vom Dürkheimer HC, die sich auch in diesem Jahr um einen hervorragenden Livestream gekümmert haben und die Action so bis in die Wohnzimmer von Sportdeutschland transportieren konnten. Vielen Dank für euern Support!


Ein großer Dank geht auch an alle Helfer und Besucher! Ihr habt diesen Spieltag wieder einmal zu etwas ganz Besonderem gemacht und wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Mal!


Bereits am 23.07. treffen die Teams beim Heimspieltag der Black Knights Dreieich in Messel erneut aufeinander. Dort wollen sich die Rolli-Teufel dann den dritten Tabellenplatz sichern.


Hier noch die Ergebnisse im Überblick:
Rolli-Teufel vs Nording Bulls: 20-18
Rolli-Teufel vs Star Drivers: 16-12
Black Knights vs Nording Bulls: 16-4
Nording Bulls vs Star Drivers: 10-6
Rolli-Teufel vs Black Knights: 2-27

heimspieltag harleys

 

 

Heimspieltag am 02.07.2022

Spieltag Bad Dürkheim AnkündigungAm Samstag, den 02.07.22 findet unser Heimspieltag in Bad Dürkheim statt.

Spielort ist dabei die Sporthalle des Werner-Heisenberg Gymnasiums.

Unser Team bestreitet an diesem Tag folgende Spiele:

10:00: Black Knights Dreieich
12:20: Star Drivers Bad Kreuznach
15:50: Nording Bulls Lalendorf
 
Für Getränke und Speisen ist ausreichend gesorgt und es gibt auch einen Livestream.
 
An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unseren langjährigen Freunden des Dürkheimer HC bedanken, die uns hierbei wieder tatkräftig unterstützen. 
 
Seid dabei und unterstützt unser Team vor idyllischer Weinberg-Kulisse.
 
Wir freuen uns auf euch!
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok